2 Minuten: Snapchat im Fokus | Newsletter Nr. 17

Da die digitale Welt zu unübersichtlich ist, gibt es regelmäßig monatlich den Newsletter 2 Minuten von Schrift-Architekt.de zu Social Media, Onlinerecht, Blogs und aktuellen Trends. Fortsetzend vom letzten Newsletter-Beitrag berichte ich auch diesmal in einer kleinen Vorschau, worum sich der morgige Newsletter Nr. 17 drehen wird: Snapchat im Fokus. Worum geht es in dieser App, über die alle reden, aber die offensichtlich nicht alle verstehen?

Morgen erscheint der neue Newsletter von #2Minuten - diesmal: #Snapchat im Fokus! Klick um zu Tweeten

2-minuten-newsletter

Snapchat hat keinen Sinn, aber genau das ist großartig!

Über 100 Mio. Nutzer verwenden #Snapchat fast täglich. Klick um zu Tweeten

So hat es Phillip Steuer beschrieben und nicht unrecht: Snapchat wird weltweit von inzwischen mehr als 100 Millionen Nutzern fast täglich aufgerufen. Die Messenger-App mit den selbstzerstörenden Nachrichten geht gerade durch die Decke.

Doch wofür kann ich Snapchat gebrauchen? Das ist das Spannende: Für überhaupt gar nichts.

Wofür man Snapchat doch nutzen kann

Im Gegensatz zu anderen Diensten gibt Snapchat nichts vor. Klick um zu Tweeten

Snapchat ist völlig offen gestaltet. XING sagt konkret, dass es ein soziales Netzwerk für Business- und Geschäfts-Leute ist. WhatsApp ist ein Messenger und nicht mehr. YouTube ermöglicht nur das Hochladen und Verbreiten von Videos und Instagram erlaubt lediglich Bilder (und kurze Videos). Diese Netzwerke haben eine streng begrenzte inhaltliche Ausrichtung. Der Content ist nicht frei. Doch im Gegensatz zu diesen Diensten gibt Snapchat nichts vor: Das heißt Sie können es für alles verwenden, was Sie wollen. Mich finden Sie HIER BEI SNAPCHAT – den Snapcode gibt es auch rechts in der Seitenbar zu scannen.

Auch spannend:  Ich bin zu Gast beim Podcast von Sidepreneur.de!

Ich benutze Snapchat beispielsweise für kurze Tutorials – andere Snapchatter können diese App wieder gänzlich anders verwenden. Das ist das Spannende an Snapchat und Teil des Erfolgs dieser App.

Nehmen Sie sich Zeit für 2 Minuten – und abonnieren Sie den Newsletter von Schrift-Architekt.de

Spannende Infos sowie nützliche Tipps und Tricks gibt es einmal im Monat ins Postfach. Folgen Sie diesem Link oder tragen sich direkt hier ein:



*inkl. Dankeschön auf der nächsten Seite

Christian Allner, B.A.

Inhaber bei Schrift-Architekt
Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.

Christian Allner, B.A.

Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.

Kommentare

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

2 Comments:

  1. Pingback: 2 Minuten, am Freitag: Multimedia im Marketing: Podcasts | Newsletter Nr. 17 – Schrift-Architekt.de

  2. Pingback: 2 Minuten, am Freitag: Bilder sicher teilen | Newsletter Nr. 17 – Schrift-Architekt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.