Google Play Store hat fast 4 Millionen Apps

Infografik-SocialMediaStatistik.de-zum-Thema-google-play-store

Googles Android-Betriebssystem ist immer wieder genannt, wenn es um Smartphones geht. Auch der dazugehörige Appstore, der Google Play Store, ist extrem verbreitet und nun mit fast drei Millionen Apps auch der größte Appstore weltweit.

Google Play Store mit 3,7 Millionen Apps an der Spitze

Seit der Veröffentlichung vom Google Play Store Ende 2009 war die Entwicklung eine Erfolgsgeschichte: Es ging immer nach oben. Mehr und mehr Apps wurden für den Play Store programmiert und inzwischen sitzt die App mit über 3,761 Millionen bezugsfähigen Apps an der Spitze:

Infografik SocialMediaStatistik.de zum Thema google play store

Beeindruckend ist das Wachstum: Von 2,6 Millionen Apps im Januar 2017 auf über 3,76 Millionen Apps im Mai 2018 entspricht einem Wachstumsfaktor von 1,4 bzw. etwa 30 Prozent in diesem Zeitraum.

Gleichzeitig steigt aber, aufgrund mangelnder Qualitätskontrolle durch Google, die Zahl mangelahfter oder sogar gefährlicher Apps. 14 Prozent der Apps im Google Play Store gelten laut AppBrain als mangelhaft, was über 526.000 mangelhaften Apps entspricht. Das schmälert die Zahl funktionstüchtiger Apps im Play Store auf etwa 3,24 Millionen.

Unsere 10 + 1 Tipps für Google-Apps

Bei dieser Masse an Möglichkeiten verliert man schnell die Übersicht. Man kann sich natürlich an den umsatzstärksten Apps orientieren:
Infografik: Die Top 10 Android-Apps in Deutschland 2017 | Statista Die Top 10 der Android-Apps, Quelle Statista

Doch dann bekommt ihr nur WhatsApp, Candycrush oder Pokémon GO serviert. Es sind dann vielleicht witzige, aber nicht unbedingt immer nützliche Apps.

Deswegen haben wir euch auch unsere Empfehlungen vorbereitet. Und wer ein leistungsstarkes Smartphone besitzt, muss für seinen Grundstock an Applikationen auch nicht gleich zu zahlungspflichtigen Apps greifen – Open-Source-Apps werden von Entwicklern frei zur Verfügung gestellt und lassen sich zudem noch beliebig erweitern und verändern. Im Folgenden befassen wir uns mit den unserer Meinung nach 10 besten Applikationen, auf die diese Beschreibung zutrifft.

0. F-Droid

Als Sonderempfehlung wollen wir gleich die Open-Source-App schlechthin empfehlen: F-Droid ist ein Open-Source-Appstore, also ein installierbarer Katalog mit FOSS-Apps (Free and Open Source Software) für Android. Über einen Client vereinfachst du die Suche und Installation von Apps und behältst den Überblick über Aktualisierungen.

1. Barcode Scanner

Der Barcode Scanner eignet sich hervorragend, um Zeit zu sparen, die man normalerweise mit dem umständlichen Abtippen von Informationen verbringen würde. Code mit der Handykamera scannen und schon erkennt die App, um welches Produkt es sich handelt.

2. DashClock Widget

Mit diesen Widgets lassen sich verschiedenste Informationen auf dem Sperrbildschirm anzeigen, wie z.B. verpasste Anrufe und Nachrichten, ungelesene E-Mails, Termine und das Wetter.

Auch spannend:  bit.ly & Co. gesperrt - URL-Shortener aus rechtlicher Sicht

3. iFixit: Repair Manual

Mit der App iFixit erhält man Zugriff auf viele Reparaturanleitungen verschiedenster Geräte inkl. Auflistung von benötigtem Werkzeug. Ideal für Hobbybastler!

4. Wiktionary

Ein Online-Wörterbuch für’s Smartphone, basierend auf dem Wiki-Prinzip der bekannten Wikipedia. Mit über 150 verschiedenen Sprachen bekommt man hier eine extrem umfangreiche Menge an Informationen.

5. VLC Media Player

Der VLC Media Player ist vor allem an Desktop-Computern bekannt und beliebt. Er zeichnet sich durch eine problemlose Wiedergabe der meisten, gängigen Mediendateien aus.

6. Mozilla Firefox

Wohl die bekannteste Open-Source-Software überhaupt, der Firefox Browser von Mozilla. Am Handy genauso wandelbar wie am PC.

7. Gameboid

Mit diesem Emulator werden einige, alte Gameboy-Color-Spiele auf dem eigenen Android-Smartphone wieder lebendig. Ein schöner Zeitvertreib für Menschen, die die Nostalgie schätzen.

8. Home Button Launcher

Mit dieser Applikation lässt sich der digitale Homebutton erweitern, durch einen Wisch über die mittlere Schaltfläche erhält man sofortigen Zugriff auf festgelegte Apps oder Shortcuts. Auf diese Weise lassen sich die eigenen Lieblings-Apps schnell öffnen.

9. Ringdroid

Mit Ringdroid besitzt man das beste Werkzeug, um eigene Klingeltöne in Form von Audiodateien für das Handy zuzuschneiden und ins System einzupflegen.

10. Sky Map

Astronomie für die Hosentasche: Mit der App Sky Map ist es möglich, den Nachthimmel in eine Sternkarte zu verwandeln. Einfach die Kamera auf die Sterne richten und schon werden auf dem Bildschirm die beobachteten Sternbilder aufgezeigt.

Es zeigt sich, dass Open-Source-Apps sowohl in ihrer Menge, als auch in ihrer internen Struktur mit einer Vielzahl an facettenreichen Möglichkeiten auftreten. Am effizientesten laufen die Applikationen auf leistungsstarken Smartphones, wie das Samsung Galaxy S9, dem iPhone X oder dem Huawei P20. Unter den zahllosen Anbietern begeistert die Website von 1&1 mit besonders sinnvollen Filtern (zum Beispiel erweiterbarer Speicher und kabelloses Laden), mit denen man das geeignetste Smartphone unter den Bestsellern aussuchen kann.

Wer Spaß daran hat, seine Apps seinen eigenen Bedürfnissen anzupassen, findet unter anderem mit dieser Software kreative Lösungen.

Christian Allner, M.A.
Abonnieren:

Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv.
Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.
Christian Allner, M.A.
Abonnieren:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...