Interkulturelle Kommunikation | Übersetzungen

Übersetzungen in Deutsch, Englisch, interkulturelle Kompetenz.Sprache ist Legion. Denn sie ist überall. Aber Sprache ist auch Pluralismus. Denn es gibt unzählige auf dieser Welt! Bei Schrift-Architekt.de bietet für die folgenden Sprachen eine professionelle Betreuung an sowie exzellente Kenntnisse bei Übersetzungen und Dolmetscher-Tätigkeiten:


Interkulturelle Kommunikation

Jeder Mensch wird von einer Kultur beeinflusst, aber kein Mensch ist eine Kultur. Kommunikation ist niemals nur aus einem einzigen Aspekt heraus gelingend oder nicht. Verbales (das Gesagte), Paraverbales (das Betonte) und Nonverbales (das Gezeigte, die Körperhaltung) spielen sehr feingliedrig ineinander. Dazu kommen noch viele sogenannte Kulturdimension wie Körperabstand (Proxemik), Zeitverständnis (Mono-/Polychronie) oder Hierarchie (Machtdistanz).

Botschaft (und damit Geschäftserfolg) hängen vom Verstehen ab

Nachrichten können je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen annehmen, die sich nuanciert bis dramatisch vom Gesagten unterscheiden. Im deutschsprachigen Raum ist dies häufig in ironischen oder sarkastischen Kommentaren umgesetzt. Eine Aussage wie

„Du bekommst das schon hin!“

klingt zunächst vertrauend bis unterstützend, doch eine Überbetonung kann dazu führen, dass dieser Satz eine ironisierende Bedeutung annimmt und für das genaue Gegenteil steht.

Bei diesem Beispiel wirken die Kulturdimensionen der Kommunikation und Proxemik von E.T. Hall  hinein, insofern sie durch indirekte Kommunikation in Form von Paraverbalität (Betonung) oder durch die Proxemik (Abstand) unterstützt werden können. Wenn der Sprecher dieses Satzes eine unsicher wirkende Betonung nutzt und sich einen Schritt vom Angesprochenen entfernt, dürfen wir annehmen, dass das Vertrauen in die Fähigkeiten desjenigen nicht sehr gewaltig sein dürften!

  • Kenntnisse: Studium. Soziale Interaktion zwischen Vertretern unterschiedlicher Kulturen; Mediation bei Gesprächen; Interkulturelles Training und Coaching in Bezug auf Lautstärke, Tonfall, Mimik, Gestik, Grad der Höflichkeit, Freundlichkeit, Intimitätszonen, Ethnozentrismen etc.
  • Referenzen: Bachelor und Master of Arts der Berufsorientierten Linguistik im Interkulturellen Kontext an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)

Übersetzungen

  • Deutsch
    Kenntnisse: Muttersprache, perfektes Sprachverständnis in Wort und Schrift, dialektale und regional-grammatisch Sprach-besonderheiten können berücksichtigt und im Text eingebaut werden
    Referenzen: Studium Bachelor of Arts der Deutschen Sprache und Literatur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Englisch
    Kenntnisse: Near-Native-Niveau: exzellentes Sprachverständnis in Wort und Schrift, verhandlungssicher, Business English, dialektale und regional-grammatisch Sprachbesonderheiten können in Gesprächen berücksichtigt bzw. in Texte eingebaut werden
    Referenzen: langjährige Sprecherfahrung, Common European Framework of Reference for Languages Level B2, verschiedene weiterführende Kurse (u.a. UNIcert, Business English), längere Auslandsaufenthalte u.a. in London
  • Weitere Sprachen: Polnisch, Russisch, Italienisch, Chinesisch,
    Kenntnisse:
    Kenntnisse in diesen Sprachen sind begrenzt und sie werden nicht fließend beherrscht, aber einige allgemeine sprachliche Tipps können gegeben werden
    Referenzen: 
    Zertifikatskurse. Italienisch-Level: A1, Chinesisch-Level: A1, Polnisch-/Russisch-Level: Anfänger

Mein Übersetzer-Netzwerk

Dank Unterstützung befreundeter Übersetzer kann ich Ihnen ein Netzwerk aus Spezialisten und Muttersprachlern anbieten, die folgende Sprachen beherrschen:

  • Französisch, Luxemburgisch, Russisch, Dänisch, Tschechisch, Spanisch, Portugiesisch

(* = Pflichtfeld)

      Ich möchte Infos ob ich Seminare als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
      2 Minuten (Weitere Infos)

       


Preise*

Bei Übersetzungen berechne ich 10-12 Ct. pro Wort (Dolmetscheraufgaben, siehe Seminarsätze). Wie bei den Textarbeiten auch wird qualitativ gestaffelt: Das Übersetzen alltagsüblicher Texte (Blogbeiträge, Berichte, einfache Artikel) läge bei 10 Cent, speziellere Texte (Pressemitteilungen, Features, Artikel mit größerem Rechercheaufwand) bei 11 Cent und so weiter. 12 Cent pro Wort wären bereits Fachtexte**.

Ich berechne nach Cent pro Wort, kann Ihnen alternativ aber auch gern Angebote zusenden für Abrechnungen nach Pauschalen oder Standardzeilen/-seiten. Mein Workload orientiert sich bei etwa 5 Übersetzungen pro Woche, wobei ich dies als Obergrenze definiere, um eine konstante Qualität der Übersetzungen sicherstellen zu können.


*Anmerkung:
Ich berechne nach Cent pro Wort, kann Ihnen alternativ aber auch gern Angebote zusenden für Abrechnungen nach Pauschalen oder Standardzeilen/-seiten. Mein Workload orientiert sich bei etwa 5 Übersetzungen pro Woche (je nach Länge auch mehr), wobei ich dies als Obergrenze definiere, um eine konstante Qualität der Texte sicherstellen zu können.
**Studentenrabatt: Für Haus- und Abschlussarbeiten oder andere studentische Texte berechne ich für Lektorat und Korrektorat nur 2 Cent pro Wort und bin auch bereit, Sonderkonditionen zu verhandeln.