Nach Lootbox-Debatte: Führt Deutschland Steuern auf Gewinne aus Online-Casinos ein?

Agentur Schrift-Architekt.de für Beratung, Coaching und Weiterbildung - Blogcover zum Thema-Lootbox-Debatte-Gaming-Glueckssp

Kurz vor dem Jahreswechsel noch eingeschoben: Der Streit ob Lootboxen als Online-Glücksspiel gelten, hat zu vielen Unsicherheiten geführt – was sagt eigentlich die deutsche Gesetzeslage? Nach der aktuellen deutschen Steuergesetzgebung befinden sich Glücksspieler in einer relativ guten Situation. Im Gegensatz zu Steuern auf das Einkommen von Freiberuflern, Selbständigen und anderen …

Weiterlesen?

20 Tipps für einen guten Newsletter

Agentur Schrift-Architekt.de für Beratung, Coaching und Weiterbildung - Blogcover zum Thema Newsletter

Jeder fünfte Deutsche (und sogar jeder vierte Jugendliche) verschickt laut einer Bitkom-Studie täglich E-Mails. Seit inzwischen fast drei Jahren versende ich mindestens monatlich eine neue Ausgabe vom Newsletter 2 Minuten – inzwischen sogar als Newsletter des Portals Selbständig in Mitteldeutschland. Dort berichte ich monatlich kompakt über alles Wichtige aus Business, …

Weiterlesen?

Apps und Arcade – alles nur Glücksspiel?

Mit echtem Geld fiktive Gewinne finanzieren: Das Grundmodell vieler erfolgreicher Gaming-Apps der letzten Jahre.

Wenn man ein Onlineangebot aufbauen und bekannt machen möchte, bedarf es eines gut angelegten und perfekt durchdachten Marketingplans. Der Plan muss auf die Belange und Bedürfnisse des Internets zugeschnitten sein, sollen doch schließlich User erreicht werden, die regelmäßig und viel online unterwegs sind und außerdem eine gewisse Kaufkraft mitbringen. Eine …

Weiterlesen?

Diese Gründe sprechen dafür sich als Student selbständig zu machen!

Als Student lerne ich theoretisch. Um die Praxis muss ich mich selbst kümmern.

Viele erfolgreiche Unternehmer wie DNX-Gründer Marcus Meurer oder Marketing-Guru Gary Vaynerchuk beschweren sich darüber, dass man an Unis nicht für das Leben lerne und unternehmerisches Handeln sowieso egal sei. Stimmt das? Wie kann ich mich schon als Student gründen und unternehmerisch aktiv sein? Studium und Unternehmertum Ich selbst habe mich …

Weiterlesen?

2 Minuten: Änderungen im Newsletter und Gewinnspiel-Update | Newsletter Nr. 20

Man sollte regelmäßig über seine aktuelle Lage nachdenken – und daran etwas ändern. Das habe ich getan und es wird einige Änderungen geben, die auch den Newsletter betreffen. [bctt tweet=“Morgen erscheint der neue Newsletter von #2Minuten – diesmal im Fokus: #Podcast! “ username=“ChristianAllner“] Ich betreibe mehrere Websites und arbeite mit …

Weiterlesen?

2 Minuten, am Freitag: Bilder sicher teilen | Newsletter Nr. 19

Da die digitale Welt zu unübersichtlich ist, gibt es regelmäßig monatlich den Newsletter 2 Minuten von Schrift-Architekt.de zu Social Media, Onlinerecht, Blogs und aktuellen Trends. Nachdem ich im letzten Newsletter unseren neuen Podcast #Onlinegeister vorgestellt hatte, setze ich diesmal mit einem anderen Medium fort: Bilder. Jeder verwendet sie online, aber …

Weiterlesen?

Twitch & Co. – Rechtliche Situation für Streamer

Die Moderatoren und Mitarbeiter von Rocket Beans TV beim Webvideopreis 2015. CC BY 2.0

In den letzten Jahren sind mit Twitch, Meerkat, Periscope und weiteren Livestream-Diensten neue Formate hochgepoppt, die auch rechtlich bewertet werden müssen. Was müssen Streamer und Streaming-Nutzer beachten? Für Streamer Wer ein Telemedium betreibt, muss sich an die im Telemediengesetz (TMG), Rundfunkstaatsvertrag (RStV) und weiteren Gesetzen wie dem Jugendmedienschutzstaatsvertrag (JMStV) festgeschriebenen …

Weiterlesen?

Was ist ein Telemedium?

Eine immer größere Auswahl an Endgeräten verwässern mediale Grenzen.

Telemedien ist die juristische Bezeichnung für viele im Internet anzutreffende Plattformen und Kanäle. Doch was umfasst der Begriff alles und was sind Ausnahmen? Das Internet ist Neuland – aber die deutsche Justiz versucht seit verschiedenen Jahren, dieses Neuland zu kartografieren. Seit 2007 gibt es dazu das Telemediengesetz (TMG), welches das …

Weiterlesen?

TL;DR | Hitler und die Flüchtlinge, USA vom EuGH-Urteil enttäuscht usw.

Der schon wieder. Bild via Facebook von Der Tagesspiegel

Flüchtlingskrise wird Chefsache. Dazu ein Foto von Hitler. Diese (un)beabsichtigte Titelseite hat der Tagesspiegel heute veröffentlicht. Das Blatt muss sich jetzt gefallen lassen entweder Ausländerhetze oder kalkuliertes, geschmackloses Marketing zu betreiben. Ich denke eher an Letzteres. Schwarzer Humor ist zwar nett, aber gehört nicht unbedingt auf eine Titelseite – #falscheslayout ist …

Weiterlesen?

Safe-Harbor-Abkommen gekippt: Ist Datenschutz ein Grundrecht?

Für fünfzehn Jahre galten die Vereinigten Staaten als sicherer Hafen für persönliche Daten aus Europa.

Der Europäische Gerichtshof hat das sog. Safe-Harbor-Abkommen zwischen USA und EU gekippt (EuGH, 06.10.2015, Az. C-362/14). Die EU-Kommission hatte eigenmächtig den USA ein Datenschutzniveau unterstellt, das mit dem europäischen vergleichbar sei. Der EuGH sah das anders. Mein Kommentar. Abriss: Was ist das Safe-Harbor-Abkommen? Im Jahr 2000 wollte die EU-Kommission die Datenschutzrichtlinie …

Weiterlesen?

Fast gratis: Seminare zu „Datenschutz“ und „Social Media im Beruf“ im Oktober 2015 in Halle (Saale)

Dieser Monat wird für mich sehr aktiv und voll an Veranstaltungen. Es bieten sich einige tolle Möglichkeiten, meine Kenntnisse weiterzugeben und Erfahrungen auszutauschen. Die nächsten beiden Workshops, die für Sie von Interesse sind, finden in Halle an der Saale statt, hier die Details: DATUM: Do. 8.-Fr. 9. Oktober 2015 ZEIT: …

Weiterlesen?