Sprechen und Argumentieren: Rhetorische Techniken, um andere zu überzeugen

Sprechen und Argumentieren: Rhetorische Techniken, um andere zu überzeugen

Beschreibung

Lernen Sie in diesem Seminar, wie gesprochene Sprache auf Zuhörer wirkt und wie sich das nutzen lässt. Lernen Sie die rhetorischen Möglichkeiten und Grenzen Ihrer eigenen Stimme kennen.

Einsteigerfreundlich! Keine Vorkenntnisse nötig.

Inhalte

Auch einzeln, bspw. als Impulsvortrag o. Workshop buchbar.

1. Über Kommunikation

2. Über rhetorische Methoden

3. Über die Argumentation

4. Über mediale Präsentationstechniken

Warum brauche ich diesen Kurs?

  • Wirkung gesprochener Sprache: Ihre Zuhörer reagieren auf Ihre Sprache. Nutzen Sie das. Mit den richtigen Techniken und einer guten Stimme und gewinnen Sie Ihr Publikum für sich

  • Gute Rhetorik, bessere Argumente, größere Verhandlungserfolge: Ein logischer Sprechaufbau sorgt für Witz und Flair im Vortrag. Rhetorische Methoden helfen in jeder Situation immer Ruhe zu bewahren.

  • Missverständnisse vermeiden. Zwei Menschen sprechen niemals exakt dieselbe Sprache, wodurch Missverständnisse entstehen. An persönlichen Beispielen wird gezeigt, wie man diese vermeidet und gut kommuniziert.

  • Bei Präsentationen glänzen. Der rote Faden in einer Präsentation garantiert den Erfolg. Mittel der Informationsaufarbeitung und argumentative Strukturen der Logik lassen Sie in Präsentationen glänzen.

seminare_termine

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

HerrFrauHallo

Seminar-Angaben:

Die Gebühren variieren je nach Veranstaltung. Ich melde mich mit den genauen Kosten per E-Mail bei Ihnen. Bitte überweisen Sie nichts im Vorfeld!

Viele Seminare sind steuerlich absetzbar und Sie können dafür einen Bildungsurlaub beantragen!

      Ich möchte Infos ob ich das Seminar als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
      2 Minuten (Weitere Infos)

 

(Alternativ finden Sie im Kontaktbereich eine große Auswahl an Kontaktmöglichkeiten.)

Preise*

Diese Preise gelten für Bildungseinrichtungen oder In-House-Veranstaltungen. Sie können sich hier erkundigen, wenn Sie als Teilnehmer einen Kurs besuchen möchten. Als Honorar für Seminare berechne ich 70-90 € pro Unterrichtseinheit. Das Honorar ist Verhandlungssache und ich kann verstehen, dass sich ein Kurs erst etablieren muss. Bei einer langfristigen Zusammenarbeit ist ein niedrigeres Einstiegshonorar kein Problem.
Technische Geräte wie Beamer oder PC-Kabinett wären vom Klienten zu stellen oder vorher abzusprechen. Ich würde es begrüßen, wenn Anfahrtskosten bei langen Strecken abgegolten werden.


*Anmerkung: Ich berechne meinen Stundensatz nach Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min). Ich veranschlage pro (Unter-) Thema etwa zwei Unterrichtseinheiten (2x45 min = 1,5 h). So ergäben die drei Unterthemen im Seminar „Prezi - Präsentationen aus der Cloud“ beispielsweise 6 UE, also 270 min. bzw. 4,5 h. Die Einheiten sind modular aufgebaut und können in unterschiedlichen Kombinationen angeboten werden.

 

 

Comments are closed