Stimmtraining: Tipps & Techniken für bessere Artikulation und Stimme

Stimmtraining: Tipps & Techniken für bessere Artikulation und Stimme

Beschreibung

Verantwortlich für über 90% des ersten Eindrucks sind Körperhaltung und Stimme. Atmung, Körperhaltung und die Persönlichkeit beeinflussen die Stimme. Trainieren Sie sich und Ihren Körper für ein besseres Auftreten in Alltag und Beruf.

Einsteigerfreundlich! Keine Vorkenntnisse nötig.

Inhalte

Auch einzeln, bspw. als Impulsvortrag o. Workshop buchbar.

1. Ihre Stimme kennen lernen

2. Ihre Stimme trainieren

3. Ihre Stimme stärken

Warum brauche ich diesen Kurs?

  • Gezieltes Hörtraining. Sie erreichen ein Bewusstsein für die stimmlichen Facetten und den individuellen Stimmklang.

  • Stimmkompetenz: Über 90% des ersten Eindrucks gehen auf Stimme und Körperhaltung zurück! Atmung, Stimme und Persönlichkeit hängen zusammen.

  • Sprechausdruck und Artikulation: Lernen Sie den ökonomischen und schonenden Gebrauch der Stimme durch Atem- und Entspannungstechniken. Atmung und richtige Körperhaltung/-bewegung sind dabei essenziell

  • Persönlichkeitstraining: Die Beschäftigung mit dem Stimmapparat und die Konzentration auf das eigene Selbst stärken die eigene körperliche Wahrnehmung und Ausstrahlung.

  • Kontrolle über meine Stimme. Durch spezifische Methoden lernen die Teilnehmer ihre Stimme bewusst zu modulieren.

  • Stimme stärken. Langes öffentliches Reden (bei Ansprachen, vor Schulklassen) ist anstrengend. Der richtige Atem- und Stimmeinsatz ist wichtig. Es gibt Methoden, wie Ihre Stimme trotz erschwerter Bedingungen gut klingt.

seminare_termine

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

HerrFrauHallo

Seminar-Angaben:

Die Gebühren variieren je nach Veranstaltung. Ich melde mich mit den genauen Kosten per E-Mail bei Ihnen. Bitte überweisen Sie nichts im Vorfeld!

Viele Seminare sind steuerlich absetzbar und Sie können dafür einen Bildungsurlaub beantragen!

      Ich möchte Infos ob ich das Seminar als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
      2 Minuten (Weitere Infos)

 

(Alternativ finden Sie im Kontaktbereich eine große Auswahl an Kontaktmöglichkeiten.)

Preise*

Diese Preise gelten für Bildungseinrichtungen oder In-House-Veranstaltungen. Sie können sich hier erkundigen, wenn Sie als Teilnehmer einen Kurs besuchen möchten. Als Honorar für Seminare berechne ich 70-90 € pro Unterrichtseinheit. Das Honorar ist Verhandlungssache und ich kann verstehen, dass sich ein Kurs erst etablieren muss. Bei einer langfristigen Zusammenarbeit ist ein niedrigeres Einstiegshonorar kein Problem.
Technische Geräte wie Beamer oder PC-Kabinett wären vom Klienten zu stellen oder vorher abzusprechen. Ich würde es begrüßen, wenn Anfahrtskosten bei langen Strecken abgegolten werden.


*Anmerkung: Ich berechne meinen Stundensatz nach Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min). Ich veranschlage pro (Unter-) Thema etwa zwei Unterrichtseinheiten (2x45 min = 1,5 h). So ergäben die drei Unterthemen im Seminar „Prezi - Präsentationen aus der Cloud“ beispielsweise 6 UE, also 270 min. bzw. 4,5 h. Die Einheiten sind modular aufgebaut und können in unterschiedlichen Kombinationen angeboten werden.

 

 

Comments are closed