Christian Allner hat Schrift-Architekt im Jahr 2011 gegründet. Er kam aus einfachen Verhältnissen und hat als Erster in seiner Familie überhaupt Abitur gemacht – inzwischen macht er seinen Doktor an der renommierten Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt am Wörthersee.

Er hat sich nach oben gearbeitet durch Beharrlichkeit, Gelassenheit und den Willen Dinge zu verbessern. Christian Allner sind diese Eigenschaften im Geschäft wichtig und in seinen Prinzipien. Seit über 10 Jahren  arbeitet er als praktizierender Buddhist und Unternehmer darin langfristige Partnerschaften mit einem gegenseitigen Mehrwert für alle zu schaffen. Diese Philosophie vertritt er auch bei Schrift-Architekt.

1. Langfristige Partnerschaften

Wir sind für unsere Kunden da – und unsere Kunden sind für uns da.

Christian Allner coacht den Deutschen Journalistenverband (Foto: Dorint Hotel Halle, 2018)
Christian Allner coacht den Deutschen Journalistenverband (Foto: Dorint Hotel Halle, 2018)

Wir fühlen uns Ehre und Verantwortung verpflichtet. Der ehrbare Kaufmann aus Zeiten der Hanse, Nachhaltigkeit und Anstand sind für uns wichtige Grundpfeiler. Drei Grundprinzipien verfolgen wir in unseren geschäftlichen Partnerschaften:

  1. Wir arbeiten miteinander.
  2. Wir arbeiten partnerschaftlich.
  3. Wir arbeiten langfristig.

Der ehrbare Kaufmann ist für uns ein lebendiges und dynamisches Symbol, um in der globalisierten Welt auf Augenhöhe Geschäfte zu machen.

Auch im Buddhismus spielt gegenseitige Achtung eine wichtige Rolle. Dort wird Leid vermieden – und eine gute Partnerschaft ist immer leidfrei und sollte beibehalten werden.

2. Gegenseitiger Mehrwert

Wir gehen eine gleichberechtigte Partnerschaft miteinander ein.

Uns geht um ein gutes Miteinander. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit bedeutet auch immer das Anheben beider Seiten. In jeder Beziehung (egal ob romantisch oder professionell) sollten beide Partner füreinander da sein.

Weiterbildung in Dessau-Roßlau 2016 (Foto: Sven Hertel)
Weiterbildung in Dessau-Roßlau 2016 (Foto: Sven Hertel)

3. Konfrontation ohne Konflikt

Wir konfrontieren, indem wir konstruktives Feedback geben und mit dem Kunden gemeinsam ein Ziel finden.

Konfrontieren heißt die Stirn zeigen, Konflikt heißt innerlich zumachen. WIr wollen Konfrontieren ohne einen Konflikt zu erzeugen.

Komm retten wir die Welt

Wir arbeiten mit Ihnen, damit Sie und wir uns verbessern können.

Wir wollen die Menschheit verbessern. Geht das nicht kleiner? NEIN! Für alles, was wir tun, brauchen wir eine Vision. Mit allem, was wir in der Agentur tun, wollen wir einen Mehrwert für alle erzielen und damit Ihnen wie auch uns selbst helfen.

Kontakt aufnehmen

(* = Pflichtfeld)

      Ich möchte Infos ob ich Seminare als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
      2 Minuten (Weitere Infos)