Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datenschutz – der Untergang des Abendlandes?

Mi. 6. Feb. | 18:00 - 22:00 CET

Termin: 06.02.2019


Adresse: Gareisstraße 13, 39106 Magdeburg


Um unsere Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis zum 27. Januar 2019 an: djvsachsenanhhalt@t-online.de


Ähnlich kontrovers wie in der Politik wird auch über den Datenschutz diskutiert – vor allem, seit im Frühjahr die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten ist. Doch was hat die DSGVO mit Journalismus zu tun? Welche Daten müssen Medienschaffende schützen, was hat sich mit dem neuen Regelwerk für den Medienbereich verändert und wie kann man die Verordnung im Radio-, Zeitungs- oder Fernsehalltag umsetzen? Welche rechtlichen Aspekte sollten Journalisten, Fotografen, Reporter, Social-Media-Manager und PR-Leute in ihrer täglichen Arbeiten beachten? Auf welche Dinge müssen vor allem Freiberufler achten?



Referent an diesem Abend wird Christian Allner, M.A. (geb. 1988), sein. Er berät und betreut bei der Agentur Schrift-Architekt.de seit 2011 kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), wie diese besser kommunizieren und sich auf Soziale Medien einstellen können. Er ist als betrieblicher Datenschutzbeauftragter unterwegs. Als Dozent führt er Weiterbildungen sowie innerbetriebliche Seminare durch und ist als Sprecher auf offenen Tagungen (Barcamps) sowie Konferenzen aktiv. Allner hat eine kaufmännische Ausbildung und war bis 2010 stellvertretender Abteilungsleiter in einem Immobilienunternehmen. Er gründete 2011 die Agentur Schrift-Architekt.de, ist in mehreren Branchenverbänden aktiv, engagiert sich ehrenamtlich und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt am Wörthersee zu Sprachassistenten und Smart Home. Daneben schreibt er unter anderem für den Statistikpool Social Media Statistiken, produziert beim Radio-Podcast #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland.




Details

Datum:
Mi. 6. Feb.
Zeit:
18:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.eventbrite.de/e/datenschutz-der-untergang-des-abendlandes-tickets-54642375817

Veranstaltungsort

fjp>media
Gareisstraße 13, 39106 Magdeburg
Magdeburg, 39106 DE
+ Google Karte

Veranstalter

Agentur Schrift-Architekt.de
Website:
https://www.eventbrite.de/o/agentur-schrift-architektde-17325925409

Details

Datum:
Mi. 3. Apr. 2019
Zeit:
10:18

Anmeldung

seminare_termine

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

HerrFrauHallo

Seminar-Angaben:

Die Gebühren variieren je nach Veranstaltung. Ich melde mich mit den genauen Kosten per E-Mail bei Ihnen. Bitte überweisen Sie nichts im Vorfeld!

Viele Seminare sind steuerlich absetzbar und Sie können dafür einen Bildungsurlaub beantragen!

(Startdatum)

(Enddatum)

      Ich möchte Infos ob ich Seminare als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
      2 Minuten (Weitere Infos)

       

Preise*

Diese Preise gelten für Bildungseinrichtungen oder In-House-Veranstaltungen. Sie können sich hier erkundigen, wenn Sie als Teilnehmer einen Kurs besuchen möchten. Als Honorar für Seminare berechne ich 90-110 € pro Unterrichtseinheit. Das Honorar ist Verhandlungssache und ich kann verstehen, dass sich ein Kurs erst etablieren muss. Bei einer langfristigen Zusammenarbeit ist ein niedrigeres Einstiegshonorar kein Problem.
Technische Geräte wie Beamer oder PC-Kabinett wären vom Klienten zu stellen oder vorher abzusprechen. Ich würde es begrüßen, wenn Anfahrtskosten bei langen Strecken abgegolten werden.


*Anmerkung: Ich berechne meinen Stundensatz nach Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min). Ich veranschlage pro (Unter-) Thema etwa zwei Unterrichtseinheiten (2x45 min = 1,5 h). So ergäben die drei Unterthemen im Seminar „Prezi - Präsentationen aus der Cloud“ beispielsweise 6 UE, also 270 min. bzw. 4,5 h. Die Einheiten sind modular aufgebaut und können in unterschiedlichen Kombinationen angeboten werden.