Facebook-Seminar in Halle (Saale) am 25./26. Januar

Im neuen Jahr geht es bereits früh wieder los! Im zweitägigen Seminar „Facebook – Das Social Network im Beruf nutzen“ mit dem Medienkompetenzzentrum der Medienanstalt Sachsen-Anhalt geht es darum, wie man das soziale Netzwerk professionell für sich nutzen kann.

facebook-seminar-logo_trans1200Wie lässt sich Facebook beruflich nutzen? Wie schalte ich Anzeigen, berechne CPCs und plane Kampagnen? Praktischer Workshop mit einem umfangreichen Überblick zum größten sozialen Netzwerk der Welt!

  1. Facebook – Eine offene und vernetzte Welt?
    Übersicht über Facebook, Vorstellung der wichtigsten Features.
  2. Seiten und Gruppen
    Einrichtung von Seiten und Gruppen sowie Einführung in Features wie Insights.
  3. Anzeigen schalten
    Anzeigen-Kampagnen, Leads, Berechnung von ROI und CPC.
  4. Impressum & Co. für Facebook
    Rechtliche Maßnahmen für Facebook. Mit Rechts-Check der eigenen Seiten und Profile.
  5. Geheime Tricks für Facebook
    Versteckte Seiten und weitere (Halb-) Mythen sowie nützliche Tricks.

Anmeldung

Sie können sich auch direkt für ein oder mehrere Seminare und Workshops anmelden. Übertragen Sie einfach die obigen Daten in folgendes Kontaktformular und ich melde mich bei Ihnen:

 

 

Christian Allner, M.A.
Abonnieren:

Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv.
Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.
Christian Allner, M.A.
Abonnieren:
Auch spannend:  Video-Embedding: EuGH erlaubt Nutzern das Verlinken von Videos!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading Facebook Comments ...