Rhetorik & Stimmtraining: Kommunikationserfolg durch besseres Sprechen

In ihren Kursen gibt Lydia Elaine Stappenbeck, ausgebildete Sprechwissenschaftlerin und Phonetikerin, Ihnen als Teilnehmer einen Einblick, wie Sie Ihre Stimme am besten trainieren. Dabei stützt sie sich vor allem auf die Erkentnisse von Schlaffhors/Andersen und das System Kristin Linklater.

Sie nimmt Sensibilitätsübungen vor, um Ihre Körperwahrnehmung zu optimieren. Bereits eine korrigierte Haltung kann Ihr Gegenüber von Ihnen überzeugen. Oder winzige Muskelbewegungen.

Rhetorik und Stimmtraining: Lydia Elaine Stappenbeck, M.A.

Mit unseren Techniken soll auch langfristiges und beschwerdefreies Reden möglich werden. Ihr Gesprächspartner soll Sie als souverän wahrnehmen. Hier findet sich auch der Übergang zum Sprechtraining und zur Rhetorik.

Von Basisfragen bis zu professionellen Therapie-Inhalten wird hier alles abgedeckt:

      • Stimmliche Beratung
      • Tipps zu Stimm- und Atemtechniken
      • Prophylaxe gegen Stimmbeschwerden.
      • Atmung, Körper, Stimme und Persönlichkeit
      • Optimale und ökonomische Stimmlage
      • Selbsterfahrung durch konkrete Stimmübungen

Einfache Vokalübungen, ausgeprägte Artikulationstechniken und moderne Rhetorikübungen finden auch Eingang in ihre Kurse und Workshops.

(* = Pflichtfeld)

Stimmberatung


Stimmtraining


Weitere Angaben


Hier ist Platz für zusätzliche Anmerkungen oder Sonderwünsche

 

 

 

Gesamtbetrag: ca.

*Anm.: Preise inkl. MwSt.; keine zahlungspflichtige Bestellung; Endpreis kann ggf. abweichen (auch zu Ihren Gunsten)

 


Preise*

Als Honorar für Seminare berechnet Fr. Stappenbeck 70-80 € pro Unterrichtseinheit. Das Honorar ist Verhandlungssache und es ist verständlich, dass sich ein Kurs erst etablieren muss. Bei einer langfristigen Zusammenarbeit ist ein niedrigeres Einstiegshonorar kein Problem.
Technische Geräte wie Beamer oder PC-Kabinett wären vom Klienten zu stellen oder vorher abzusprechen. Fr. Stappenbeck würde es begrüßen, wenn Anfahrtskosten bei langen Strecken abgegolten werden.
*Anmerkung: Ich berechne meinen Stundensatz nach Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min). Ich veranschlage pro (Unter-) Thema etwa zwei Unterrichtseinheiten (2×45 min = 1,5 h). So ergäben die drei Unterthemen im Seminar „Prezi – Präsentationen aus der Cloud“ beispielsweise 6 UE, also 270 min. bzw. 4,5 h. Die Einheiten sind modular aufgebaut und können in unterschiedlichen Kombinationen angeboten werden.