Sie brauchen eine Datenschutzerklärung? Hier klicken!

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Domains Schrift-Architekt.de, Onlinegeister.com, der-seminar.de und alle damit verbundenen Telemedien oder diejenigen Bereiche, auf die eine gesonderte Datenschutzerklärung Anwendung findet und für die der Anbieter gem. §5 TMG sowie DSGVO verantwortlich zeichnet.

Diese Datenschutzerklärung klärt auf wie, wieviel und wozu personenbezogene Daten auf dieser Website (im Folgenden „Telemedium“ oder „Angebot“) erhoben, verwendet und verarbeitet werden. Dies erfolgt im Sinne des deutschen und europäischen Datenschutzes durch die verantwortliche Stelle:

Agentur Schrift-Architekt.de,
Christian Allner,
Bahnhofstr. 11, 06179 Teutschenthal

(im folgenden „Anbieter” genannt) oder falls nicht zutreffend die im Impressum genannte natürliche bzw. juristische Person. Im folgenden wird das generische Maskulinum als Platzhalter verwendet, jedoch sind alle Geschlechter und Identifikationen gemeint. Dies resultiert aus rein praktischen Erwägungen und stellt keine Diskriminierung in irgendeiner Form dar. Falls Sie proaktiv mithelfen möchten, diese Datenschutzerklärung in ein genderneutrales Deutsch zu überführen, melden Sie sich bitte unter info@schrift-architekt.de beim Ersteller.

Die gesetzmäßigen und rechtlichen Grundlagen zum Datenschutz (sowie weitere z.T. anzuwendende Gesetze oder Gesetzesteile) finden Sie in folgenden Texten:

Auf der Website der Europäischen Kommission finden Sie eine Plattform zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Gemäß TMG und Richtlinie 2002/58/EG müssen Telemedien Opt-Out-Möglichkeiten anbieten. Hierzu verweisen auf den Präferenz-Manager des Bundesverbands Digitale Wirtschaft e.V., wo Sie Cookie-Opt-Out-Möglichkeiten finden. Hier erreichbar: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

1. Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Alle namentlich markierten Beiträge entsprechen der individuellen Meinung des Urheber und nicht zwangsweise der des Anbieters.

Mit Nutzung dieses Telemediums ergeht sich kein Vertragsverhältnis, Rechtsberatung, Steuerberatung oder sonstige Leistung. Dies ist nur zutreffend, wenn durch eindeutige Willenserklärung oder gesondertes Vertragswerk ein solches eingegangen wird.

2. Urheber- und Leistungsschutzrecht

Die Inhalte dieses Angebots unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutz (u. a. im UrhG und KUG festgeschrieben). Sofern keine gesonderte Kennzeichnung (bspw. über Creative Commons oder sonstige Lizenzen) erfolgt, bleiben alle Verwertungs- und Nutzungsrechte beim Urheber. Jeder erstellte Inhalte des Telemediums wird technisch bedingt einem bestimmten Nutzerkonto zugeordnet. Dies kann gleichzeitig der Autor des entsprechenden Inhalts sein. Gastautoren bzw. vom Nutzerkonto abweichende Urheber werden im Text selbst genannt. Jede Wiedergabe, Verarbeitung oder sonstige Nutzung bedarf der Zustimmung des Anbieters bzw. jeweiligen Urhebers. und sind ansonsten gem. UrhG verboten. Jegliche Kopierung, Verfielfältigung oder sonstige analoge, elektronische oder telemediale Art der Kopierung (inkl. Hotlinking, Embedding/Framing bzw. Einbettung) ist nur nach Genehmigung des Anbieters erlaubt. Für den nicht-öffentlichen und privaten Bereich bzw. zur Präsentation der Inhalte dieses Telemediums als Teil ebenjenes ist auch kommerziell erlaubt.

3. Nutzung externer Links („Disclaimer“)

Mit Urteil des Landgerichts Hamburg (Az. 312 O 85/98, LG Hamburg) haben Anbieter ggf. die Verlinkungen zu externen, also außerhalb des eigenen Domain-Space liegenden Inhalten, mitzuverantworten. Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“), welche vor dem erstmaligen Setzen durch den Anbieter qualitativ und inhaltlich geprüft wurden. Der Anbieter versichert, dass zum Zeitpunkt der Verlinkung der Linkinhalt rechtlich unbedenklich war. Sollte sich dies geändert haben, bitten wir um Inkenntnissetzung über unseren Kontaktbereich. Der Anbieter kann die Links nicht beeinflussen und daher nicht sicherstellen, dass diese künftig auf die gleichen Inhalte verweisen (Klicken auf eigene Gefahr). Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter eine unzumutbare Belastung, weswegen er um aktive Mithilfe bittet: Falls Sie bei einer in diesem Telemedium gesetzten Verlinkung einen Rechtsverstoß beobachten bittet der Anbieter darum sofort in Kenntnis gesetzt zu werden und bedankt sich bereits vielmals für die Hilfestellung.

Sollten Sie einen Rechtsverstoß melden wollen, kontaktieren Sie den Anbieter.

4. Zugriffsdaten und Server-Logging

Die Nutzung und allein schon der Besuch einer Website kann in Informationen über den Zugriff durch den Anbieter oder dessen Webspace-Provider resultieren. Genauer: Datum und Uhrzeit des Besuchs, Website-Name und weitere Metadaten (Geolokalisierung usw.), Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp und Version, Betriebssystem des Endgeräts, Dateien, übertragene Datenmenge, Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse (und damit verbundene Angaben wie Bildschirmauflösung) und der anfragende Provider. Das dabei angefertigte Protokoll wird nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet. Der Anbieter darf die Protokolldaten nachträglich prüfen, wenn er eine rechtswidrige Nutzung aufgrund eines berechtigten Verdachts vermutet.

Anmerkung: Die Datenübertragung online, d.h. im Internet ist prinzipiell unsicher und nicht vor dem Zugriff durch Dritte geschützt.

Eine zusammenfassende Erklärung, welche Daten beim Zugriff auf eine Website anfallen, finden Sie in diesem Bildungsvideo.

5. Werbung

Die Nutzung der Kontaktdaten im Impressum oder sonstiger ähnlicher Angaben für Werbemaßnahmen bzw. gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter erteilte zuvor seine schriftliche Einwilligung oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung mit dem Anbieter. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten für Werbung (sog. „Spam”).

6. Cookies

Cookies sind Dateien (häufig kleine Textdateien), die spezifische, auf das Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) bezogene Informationen speichern. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Andererseits werden sie auch für die statistische Erfassung von Nutzerverhalten auf Websites genutzt, meist zwecks der Analyse und Verbesserung der Inhalte oder des gesamten Angebotes. Nutzer auf Cookies Einfluss nehmen: Die meisten Browser wie Mozilla Firefox, Google Chrome etc. verfügen über Möglichkeiten, die das Abspeichern von Cookies be- oder verhindern.

Anmerkung: Viele Online-Angebote sind auf Cookies angewiesen. Cookies sind an sich nichts Böses. Vielleicht nicht die Nutzung, aber zumindest der Komfort der Benutzeroberfläche kann bei deaktivierten Cookies eingeschränkt sein. Möchten Sie Cookies einschränken, können Sie auf der US-amerikanischen Seite http://www.aboutads.info/choices/  oder in der Europäischen Union über  http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ Einstellungen vornehmen .

7. Personenbezogene Datenverwendung

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4, Ziffer 1 der europäischen Verordnung 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung bzw. DSGVO) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Dazu gehören bei für Telemedien wie dieses Angebot relevante Angaben wie Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Doch auch Angaben über persönliche Vorlieben, Mitgliedschaften in Organisationen oder Webseitenaufrufe können als personenbezogenen Daten gespeichert werden. Personenbezogene Daten werden vom Anbieter ausschließlich im gesetzlichen Rahmen oder bei Zustimmung des Nutzers erhoben, verarbeitet und verwendet.

7.a Kontaktformular

Bei Kontaktaufnahme zum Anbieter (über Kontaktformular, E-Mail oder ähnliche Vorgänge) werden zur technischen Verarbeitung, Anfragenverarbeitung und Korrespondenzabwicklung die Kontaktdaten gespeichert. Gleiches geschieht beim Nutzen der Kommentarfunktion in Blogsystemen des Angebots. Hier wird zusätzlich und aus technischen Gründen die IP-Adresse erhoben. Gleichzeitig sichert sich der Anbieter hiermit gegen etwaige rechtliche Schritte Dritter ab, falls in den Kommentaren rechtlich bedenkliche oder illegale Inhalte (in den jeweils zutreffenden Gültigkeitsräumen) erstellt werden wie Beleidigungen, illegale Propaganda, Hassrede, Aufruf zu Gewalt etc.

7.b Löschung von in Suchmaschinen indexierten Inhalten nach europäischem Datenschutzrecht

Inhalte des Angebots tauchen auch in Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google, Bing oder Yahoo auf. Aufgrund von Beschlüssen und Rechtsentscheidungen dürfen Bürger der Europäischen Union eine Löschung ihrer bei diesen Suchmaschinen indexierten Inhalten beantragen. Der Anbieter ist dazu nicht verpflichtet, aber möchte Ihnen helfen. Sie finden hier die nötigen Formulare:

8. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer kann die Herausgabe bzw. Information über die Erhebung, Verwendung und Verarbeitung seiner beim Anbieter gespeicherten personenbezogenen Daten beim Anbieter beantragen. Er hat ein Recht auf Änderung, Korrektur (falscher Daten), Sperrung Löschung oder Pseudonymisierung seiner personenbezogenen Daten sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht dem widerspricht. Dies wird

9. Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 8. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

10. “Privacy Shield” (ehem. “Safe Harbor”)

Das Abkommen Privacy Shield (bis 2015 Safe Harbor) ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission und der US-amerikanischen Bundesregierung. In diesem wird der Schutz personenbezogener Daten geregelt, die aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union in die USA übertragen werden. US-amerikanische Unternehmen verpflichten sich freiwillig Daten, die in der Europäischen Union erhoben werden, nach europäischem Datenschutzstandard zu verarbeiten.

Im Folgenden wird davon ausgegangen, dass alle Auftragsdatenverarbeiter dieser freiwilligen Selbstverpflichtung nachkommen. Widerspricht die Tatsache den hier getroffenen Festlegungen ist der jeweilige Verarbeiter (bspw. Google, Facebook etc.) haftbar zu machen, da der Anbieter dieses Angebots nach Treu und Glauben davon ausgehen darf, dass den Verträgen und Absprachen gefolgt wird.

Den Volltext des Abkommens finden Sie hier: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=uriserv:OJ.L_.2016.207.01.0001.01.DEU  

Eine vollständige Liste aller teilnehmenden europäischen und US-amerikanischen Unternehmen ist hier einsehbar: https://www.privacyshield.gov/participant_search

11. Nutzung von Facebook

Dieses Angebot verwendet Plugins bzw. Inhalte des sozialen Netzwerks Facebook. Betreiber ist Facebook Inc., 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA.

11.a Facebook-Schaltflächen

Über die „Like”- bzw.- „Gefällt mir”-Schaltfläche (auch Plugin oder Button) von Facebook können personalisierte Informationen von Facebook oder Partnern ausgespielt werden. Gleichzeitig erhalten Facebook und Partner Informationen über den jeweiligen Nutzer, darunter dass ein „Gefällt mir“ erteilt wurde, dass die Schaltfläche aufgerufen wurde, dass die Schaltfläche geklickt wurde. Des Weiteren kann Facebook Ihre Informationen auch innerhalb des sozialen Netzwerks Facebook ausspielen, bspw. im Rahmen statistischer Angaben auf Ihrem Profil oder Auflistungen über Ihre Gewohnheiten im Netzwerk. Die Nutzung von „Gefällt mir“- oder Facebook-Aktivitäten wird von Facebook zur Verbesserung des Angebots aufgezeichnet. Zur Nutzung der Schaltfläche wird ein Facebook-Konto benötigt. Es gelten die Registrierungs- und Anmeldebestimmungen wie sie von Facebook oder dem zugehörigen Rechtsinhaber vorgegeben werden. Darüber hinaus verarbeitet Facebook Ihre bereitgestellten Informationen gemäß der gültigen Facebook-Datenschutzbestimmungen. Möglicherweise veröffentlicht Facebook Statistiken oder Ausschnitte über die „Gefällt mir“-Aktivitäten der Nutzer oder gibt diese an andere Nutzer oder Partner weiter.

Sie finden hier eine Übersicht über die Facebook-Plugins: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie die  Nutzung, Erhebung oder Verarbeitung Ihrer Nutzerdaten verhindern wollen, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Konto vor dem Besuch des Angebots aus.

11.b Facebook-Pixel

Über Facebook können pixelgroße Dateien, sog. Pixel (auch Facebook-Pixel oder Tracking-Pixel genannt) gesetzt werden. Beim Aufruf der Website wird vom Server von Facebook auch dieser Pixel abgerufen. Zunächst werden hierüber technische Informationen wie Browser, Betriebssystem, IP-Adresse und Zugriffsdaten (Datum, Uhrzeit, geografische Informationen) abgerufen. Dies dient unter anderem der Verbesserung dieses Angebots sowie der Verbesserung der Benutzeroberfläche. Dazu gehört auch das Klick- und Surfverhalten, also wann welche Seiten für wie lange geöffnet sind und was auf diesen Seiten besonders interessant war, also bspw. wie lange sich das Scrollrad nicht bewegt hat. Technisch kann dieses Verhalten einzelnen Nutzern zugeordnet werden, doch ist es weder unser Bestreben noch das von Facebook einzelne Nutzer zu beobachten sondern viel mehr aufgrund des allgemeinen Verhaltens eine besser Benutzeroberfläche zu erstellen.

12. Nutzung von Google

Diese Website benutzt Dienste von Google bzw. Alphabet Inc. Diese Dienste sind Tochterunternehmen oder direkt angebunden an Google.

Sie erreichen das Unternehmen hier: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Oder für die europäische Tochter: Contract Administration Department, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

12.a Nutzung von Google Analytics

Google Analytics ist ein Dienste zur Analyse von Webinhalten. Hierfür werden Cookies gesetzt, d.h. Textdateien mindestens temporär auf Ihrem Computer gespeichert, um eine Nutzungsanalyse der Verwendung einer Website zu erlauben. Der Cookie erhebt Informationen, die von Google in Irland oder den Vereinigten Staaten gespeichert werden.

12.a.1 “Privacy Shield” (ehem. “Safe Harbor”)

Im Auftrag des Anbieters dieses Angebots wertet Google Informationen, Ihre Nutzung der Website aus, erstellt Berichte über die Nutzung der Website und der dortigen Nutzeraktivitäten und führt weitere damit verbundene Dienstleistungen für den Anbieter aus. Ihre IP-Adresse wurde von uns vor Erhebung durch Google gekürzt und wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Speicherung von Cookies können Sie widersprechen. Dazu gibt es entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software (bspw. beim Firefox-Browser in “Extras” -> “Einstellungen” -> “Datenschutz & Sicherheit” -> “Chronik”). Wir verweisen darauf, dass die Website bei deaktivierten Cookies ggf. nicht mehr richtig funktionieren könnte. Des Weiteren finden Sie über folgenden Link ein Browser-Plugin, welches Sie herunterladen und installieren können, um die Nutzung von Cookies zu unterbinden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

12.a.2 Anonymisierung

Wir anonymisieren IP-Adressen, die auf dieses Telemedium zugreifen. Im Gültigkeitsraum der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum werden IP-Adressen vor der Übermittlung an Google gekürzt. Hierzu wird eine ergänzende Codezeile „ga(’set‘, ‚anonymizeIp‘, true);” in den Google-Analytics-Trackingcode eingespeist. Nur in Ausnahmen wird die vollständige IP-Adresse an Google in den USA übermittelt, aber dort dann ebenfalls gekürzt.

Sollte dies technisch nicht der Fall sein bitten wir um Inkenntnissetzung, damit der Anbieter schnellstmöglich Korrekturen vornehmen kann.

12.a.3 Vertrag zur Beauftragung der Verarbeitung von Daten

Der Anbieter hat mit Google Inc. bzw. aufgrund rechtlicher Situationen der irischen Tochter Google Ireland einen Standardauftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen. Dieser Vertrag regelt die standardmäßige Beauftragung des Anbieters zur Verarbeitung von Daten durch Google. Laut Auskunft von Google werden die dabei erhobenen Daten nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. In Anbetracht vergangener journalistischer Aufdeckungen wie die Snowden-Affäre (2013) oder der Fall Cambridge Analytica im Zusammenhang mit Facebook (2018) besteht keine absolute Sicherheit dieser Aussage. Im Widerspruchsfall zu diesen Aussagen ist einzige Google Inc. als verantwortlich zu benennen. In diesem Fall ist ein Vertragsbruch zu attestieren, denn der Anbieter handelte nach Treu und Glauben der Ehrhaftigkeit und Aufrichtigkeit der anderen Vertragspartei. Mit Inkrafttreten der europäischen Datenschutzgrundverordnung wird der Standardauftragsdatenverarbeitungsvertrag in einen Standardauftragsverarbeitungsvertrag umgewandelt und entspricht damit der neuen gesetzlichen Lage.

12.B Nutzung von Google+

Über die Schaltfläche (auch Plugin oder Button) +1 von Google+ können personalisierte Informationen von Google oder Partnern ausgespielt werden. Gleichzeitig erhalten Google und Partner Informationen über den jeweiligen Nutzer, darunter dass ein +1 erteilt wurde, dass die Schaltfläche aufgerufen wurde, dass die Schaltfläche geklickt wurde. Des Weiteren kann Google Ihre Informationen auch innerhalb des sozialen Netzwerks Google+ ausspielen, bspw. im Rahmen statistischer Angaben auf Ihrem Profil oder Auflistungen über Ihre Gewohnheiten im Netzwerk. Die Nutzung von +1- oder Google+-Aktivitäten wird von Google zur Verbesserung des Angebots aufgezeichnet. Zur Nutzung der Schaltfläche wird ein Google+-Konto benötigt. Es gelten die Registrierungs- und Anmeldebestimmungen wie sie von Google oder dem zugehörigen Rechtsinhaber vorgegeben werden. Darüber hinaus verarbeitet Google Ihre bereitgestellten Informationen gemäß der gültigen Google-Datenschutzbestimmungen. Möglicherweise veröffentlicht Google Statistiken oder Ausschnitte über die +1-Aktivitäten der Nutzer oder gibt diese an andere Nutzer oder Partner weiter.

12.C Nutzung von Google Adsense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können via https://www.google.com/ads/preferences Ihre bevorzugten Einstellungen abändern, sich von Ihrem Google-Konto abmelden, um diese Website anonymer zu nutzen, oder für die Nutzungsdauer auf einen anderen Browser als Ihren aktuellen wechseln.

12.D Nutzung von Google Fonts

Dieses Angebot nutzt externe Schriftarten, sog. “Google Fonts” (weitere Informationen unter www.google.com/webfonts). Dieser Dienst von Google bindet Schriftarten (auch Fonts oder Schriftsätze genannt) von externen Quellen ein, darunter Google-Server in den Vereinigten Staaten von Amerika. Hierdurch wird übermittelt, wann und von wo dieses Angebot genutzt wird.

Weitere Informationen finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1

12.E Nutzung von Google reCAPTCHA

Das reCAPTCHA-Verfahren soll Kontaktformulare zusätzlich authentifizieren, um organische Personen von maschinellen oder automatisierten Systemen zu unterscheiden. Dies dient der Bekämpfung von Spam. Ermöglicht wird dies durch den Dienst reCAPTCHA, einem Tochterunternehmen von Google. Hierzu werden zum Absenden eines Webformulars bestimmte Bildkombinationen abgefragt und mit einer vorhandenen Datenbank abgeglichen. Dabei werden Informationen wie IP-Adresse, Standort und Code-Eingabe innerhalb des Authentifizerungsverfahrens vom Dienst reCAPTCHA erhoben, verwendet und verarbeitet. Die Ergebnisse werden (soweit bekannt) anonymisiert auch verwendet, um weitere Dienste wie Google Street View oder Google Maps zu optimieren.

Ist eine IP-Anonymisierung auf diesem Angebot aktiv wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Sonder- oder Ausnahmefällen wird die ungekürzte IP-Adresse an einen Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dann dort gekürzt. Im Auftrag des Anbieters dieser Website wertet Google Ihre Nutzung des reCAPTCHA-Dienstes aus, aber führt keine Daten wie die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammen.

Weitere Informationen zum Dienst finden Sie hier: https://www.google.com/recaptcha/intro/invisible.html und die Google-Datenschutzrichtlinien hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

13. Nutzung von Gravatar

Dieses Angebot nutzt Elemente und Benutzerbilder (sog. „Avatare”) des Dienstes Gravatar, betrieben von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, Vereinigte Staaten von Amerika. Die bei einem Kommentar hinterlegte E-Mail-Adresse wird von Gravatar verarbeitet, um ein mit dieser E-Mail-Adresse verknüpftes Benutzerbild anzuzeigen. Dabei wird die E-Mail-Adresse verschlüsselt an Gravatar-Server übermittelt. Bei der Anzeige der Bilder wird Ihre IP-Adresse gespeichert.

Gravatar versichert, dass es die E-Mail-Adresse niemals vermieten, verkaufen, anderweitig weitergeben oder veröffentlichen wird. Weitere Informationen finden Sie hier: https://de.gravatar.com/site/privacy

Sie können der Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse widersprechen, indem Sie in den Kommentaren eine andere Adresse verwenden, für die kein Gravatar-Bild hinterlegt ist.

14. Nutzung von Twitter

Twitter ist ein Mikroblog des US-amerikanischen Unternehmens Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, Vereinigte Staaten. Dieses Angebot nutzt Funktionen von Twitter, darunter auch die Funktion „Re-Tweet“. Damit werden von Ihnen besuchte Seiten mit Ihrem Twitter-Konto verknüpft. Andere Twitter-Nutzer werden darüber informiert und Ihre Beiträge (sog. “Tweets”) sind öffentlich einsehbar, falls Sie diese nicht privatisiert eingestellt haben. Bei der Nutzung werden Daten an Twitter gesendet. Der Anbieter erhält keine Nutzerdaten oder sonstige Auswertungen durch Twitter.

Weitere Informationen finden Sie in der Twitter-Datenschutzerklärung http://twitter.com/privacy und in Ihren Datenschutzeinstellungen unter http://twitter.com/account/settings.

15. Nutzung eines Newsletters

Über unseren Newsletter informieren wir Sie über uns unser Angebot. Von der E-Mail-Adresse info@schrift-architekt.de erhalten Sie nach Einwilligung in der Regel monatlich einen Newsletter mit aktuellen Themen aus Netzkultur, Social Media, Online-Business, PR und verwandten Themen. Beispielhaft können Sie hier den Newsletter aus dem Juni 2017 einsehen.

Zum Empfang des Newsletters erhalten Sie von uns an Ihre zuvor angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung. Die dadurch verbundenen Informationen gestatten uns eine Überprüfung Ihrer Identität als Eigentümer oder bevollmächtigte Person der versendeten E-Mail-Adresse. Wir erheben in der Regel keine weiteren Daten. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletter verwendet, nicht an Dritte weitergegeben oder andersartig verwendet oder verarbeitet. Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir automatisiert Ihre IP-Adresse und das Anmeldedatum, um im Fall einer missbräuchlichen Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse über einen Nachweis des Vorgangs zu verfügen. SIe können dem Erhalt des Newsletters jederzeit widersprechen in Form eines in jedem Newsletter vorhandenen Abmelde-Links oder anderer angegebener Kontaktmöglichkeiten oder der Antwortfunktion des E-Mail.

15.a Mailchimp

Der Versand der Newsletter erfolgt durch „MailChimp“, ein Newsletter-Dienst des US-Unternehmens Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, Vereinigte Staaten von Amerika. Es werden Informationen auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert, darunter die E-Mail-Adressen der Newsletterempfänger dieses Angebots sowie weitere im hier genannte und beschrieben Daten. Diese Daten werden enthalten Informationen, um den Newsletter im Auftrag des Anbieters zu versenden und den Versand auszuwerten. MailChimp kann diese Daten auch zur Verbesserung des eigenen Angebots verwenden, um bspw. technische Probleme zu beheben oder Marktforschung anzustellen (bspw. durch die über die IP-Adresse mitgesendeten Geoinformationen über Herkunft und Betriebssystem der Newsletter-Empfänger). MailChimp versichert allerdings, dass keine Daten der Empfänger anders genutzt werden als zur Erfüllung des Auftrags durch den Anbieter.

Der Anbieter verlässt sich nach Treu und Glauben auf die von MailChimp im Rahmen des europäisch-US-amerikanischen Datenschutzabkommens „Privacy Shield“ getroffenen Angaben, nach denen das Unternehmen sich zertifiziert und verpflichtend an EU-Datenschutzvorgaben zu halten hat. Die Details zum Abkommen finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG

MailChimp wurde aufgrund berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1, DSGVO) mit der Erhebung, Verwendung und Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt. Hierzu wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrages (vgl. Art. 28, DSGVO) geschlossen, bei dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten der Nutzer zu schützen, nur im Auftrag des Anbieters zu Daten zu verarbeiten und diese niemals an Dritte weiterzugeben.

15.b Tracking-Pixel

Im Newsletter werden Tracking-Pixel (alternativ auch bezeichnet als web-beacon, Analytics-Code o.Ä.) eingesetzt. Das sind pixelgroße unsichtbare Dateien, die beim Aufrufen des Newsletters von den US-amerikanischen Servern von MailChimp abgerufen werden. Hierbei werden Informationen wie Ihre IP-Adresse abgerufen, die u.a. Zugriff erlauben auf eine geografische Lokalisierung, den verwendeten Browser zum Ansehen, das Betriebssystem und weitere Angaben, die standardmäßig über die IP-Adresse übermittelt werden. Diese Informationen werden aufgrund berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1, DSGVO) abgerufen, um das Angebot zu verbessern, technische Schwierigkeiten zu beheben oder eine statistische Auswertung im Rahmen der unternehmerischen Marktforschung zu erlauben.

Zu den erhobenen statistischen Informationen gehören ob die E-Mail überhaupt erhalten wurde, ob, wann und wie häufig sie geöffnet wurde, ob und welche Links in der E-Mail geklickt wurden und ob weitere Handlungen erfolgten, bspw. das Ausfüllen eines Formulars innerhalb eines bestimmten Links. Technisch können diese Handlungen einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Der Anbieter wie auch MailChimp versichern allerdings, dass dies nur der Verbesserung des Angebots dient.

In einigen Fällen können Links auf Websites von MailChimp weiterleiten, bspw. für eine HTML-Darstellung des Newsletters. Weitere Informationen sowie die Datenschutzerklärung von MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy

Ein Hinweis: Sollten Sie den obigen Link klicken, werden Sie auf eine Website von MailChimp weitergeleitet. Über Cookies und Statistikdienstleister wie Google Analytics werden dort personenbezogene Daten über Sie erhoben.

Wir möchten Sie hier darauf hinweisen, dass Sie der Erhebung dieser personenbezogenen Daten widersprechen können. Sie finden detaillierte Informationen zu Beginn dieser Datenschutzerklärung sowie auf den Websites http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com .

16. Nutzung von Rich-Media-Inhalten

Als sog. „Rich Media“ gelten Bild-, Bewegtbild- und Audiodateien wie Videos oder MP3-Dateien. In Seiten dieses Angebotes finden Sie Downloadmöglichkeiten bspw. für einen Podcast. Klicken Sie auf den Abspielen- oder Download-Button erfolgt mindestens temporär ein Download betreffender Datei auf Ihren Computer sowie der Zugriff dedizierter Abspielsoftware (bspw. MP3-Player-Software). Hier gelten die gleichen technischen Grundlagen wie beim Datenzugriff insgesamt. Wollen Sie eine Erfassung Ihrer persönlichen Daten vermeiden, spielen Sie keine der Formate ab oder laden sie herunter.

17. Nutzung von Disqus

Dieses Angebot verwendet Elemente Unternehmens Disqus, Inc., 301 Howard St, Floor 3 San Francisco, California 94105, Vereinigte Staaten. Disqus ist ein System zur Verwaltung von Kommentaren, welches Sie anonym oder mit einem Benutzerkonto verwenden können. Ohne Anmeldung erhebt Disqus Ihre IP-Adresse und die damit verbundenen Daten wie Geoinformationen, Zeitstempel, Landesherkunft, Betriebssystem u.Ä. Sie können auch ein Benutzerkonto erstellen über eine E-Mail-Adresse oder ein Social-Login-Verfahren bspw. über Google+, Facebook oder Twitter. Sie finden hier weitere Informationen zum Social Login (auf Englisch): https://en.wikipedia.org/wiki/Social_login

Der Anbieter erhält von Disqus Informationen, die lediglich der Kontaktaufnahme dienen und keine Erhebung, Verwendung oder Verarbeitung personenbezogener Daten darstellt. In der Datenschutzerklärung von Disqus finden Sie weitere Informationen: http://help.disqus.com/customer/portal/articles/466259-privacy-policy

18. Nutzung von SumoMe

Dieses Angebot nutzt Elemente des Unternehmens Sumo Group Inc., 1305 E. 6th St 3, Austin, TX 78702, Vereinigte Staaten von Amerika. SumoMe verwendet Cookies, welche in einem eigenen Punkt dieser Datenschutzerklärung behandelt werden. Durch den Einsatz von Cookies greift SumoMe u.a. auf die IP-Adresse von Website-Besuchern zu, zeichnet ihr Klick- und Scroll-Verhalten sowie Eingaben in Formularen, bspw. für einen Newsletter, auf. Diese personenbezogenen Daten werden erhoben, verwendet und verarbeitet sowie auf Servern der Sumo Group Inc. zwischengespeichert. Aufgrund gesetzlicher nationaler oder auch internationaler Vorschriften kann die Sumo Group Inc. diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, wo eine weitere Verarbeitung der Daten stattfinden kann.

Sie können der Erhebung, Erfassung und Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten gem. DSGVO widersprechen, indem Sie Anonymisierungs-Software (bspw. „TOR-Browser“) einsetzen oder die Ausführung von Java-Script in Ihrem Browser (durch Software wie „NoScript“ oder „Ghostery“) deaktivieren. Weitere Informationen zum  Datenschutz bei der SumoMe-Nutzung können Sie unter dem nachfolgenden Link abrufen: http://www.appsumo.com/privacy/.

19. Nutzung von Apple

Wir nutzen auf unserer Seite Links zu iTunes und dem Appstore von Apple Inc. für iPhone und iPad. Betreiber ist Apple Inc., ansässig in 1 Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA (im weiteren nur „Apple“ genannt). Weitere Informationen zur Datenverwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung von Apple unter http://www.apple.com/de/privacy/privacy-policy/

20. Nutzung von WP Power Stats

Diese Website benutzt WP Statistics, einen Webanalysedienst des Projekts websivu.com. WP Power Stats verwendet „Zählpixel“ (unsichtbare Pixel, die geladen werden und so statistische Informationen weitergeben) und  „Cookies“ (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden); beides ermöglicht eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden an den Server dieser Website übertragen und gespeichert. Der Server befindet sich in Deutschland und unterliegt damit dem deutschen Datenschutz. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

21. Cookies und Meldungen zu Zugriffszahlen durch das Plugin „Prosodia VGW OS“ der VG Wort

Auf diesen Seiten wird das Plugin der VG Wort, München, verwendet. Dieses setzt „Session-Cookies“ der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Session-Cookies können keine anderen Daten speichern. Diese Messungen werden von der INFOnline GmbH nach dem Skalierbaren Zentralen Messverfahren (SZM) durchgeführt. Sie helfen dabei, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zur Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen zu ermitteln. Es werden keine personenbezogenen Daten über Cookies erfasst.

Viele der Seiten sind mit JavaScript-Aufrufen versehen, über die die Zugriffe an die Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) gemeldet werden. Es wird damit ermöglicht, dass Autoren an den Ausschüttungen der VG Wort partizipieren, die die gesetzliche Vergütung für die Nutzungen urheberrechtlich geschützter Werke gem. § 53 UrhG sicherstellen.

Eine Nutzung der Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Die Websites und mobilen Webangebote nutzen das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

22. Affiliate-Dienste (Amazon, eBay, Zanox, Apple iTunes, Blubrry)

Wir nehmen am Partnerprogramm von Amazon EU / eBay Partner Program / Zanox.com-Partnerprogramm / Apple iTunes Partnerprogramm / Blubrry Partner Program teil, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de / ebay.de / Werbepartnern der Affiliate-Plattform Zanox.com / Apple iTunes Partnerprogramm / Blubrry Partner Program Werbekostenerstattung verdient werden kann. Diese Dienste setzen Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Unter anderem kann so erkannt werden, dass Sie den Partnerlink auf dieser Website geklickt haben.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401

Weitere Informationen zur Datennutzung durch eBay erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://pages.ebay.de/help/policies/privacy-policy.html

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Zanox erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.zanox.com/de/ueber-zanox/datenschutz/

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Apple iTunes erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: http://www.apple.com/legal/privacy/de-ww/

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Blubrry erhalten Sie in der Datenschutzerklärung des Unternehmens: https://create.blubrry.com/resources/about-blubrry/privacy-policy/

23. Einbindung von weiteren Diensten und Inhalten weiterer Dritter (YouTube, Google Maps etc.)

Es können weitere Inhalte Dritter in diesem Angebot auftauchen, bspw. YouTube- oder Google-Maps-Einbettungen, hotgelinkte Grafiken oder andere Inhalte. Hierbei werden die Daten der Website-Besucher wie IP-Adresse erhoben, um die jeweilige technische Funktion erfüllen zu können (bspw. das Abspielen eines Videos). Der Anbieter beteuert, dass er nach Treu und Glauben nur Inhalte aussuche, die von seriösen Anbietern stammen. Es kann jedoch vorkommen, dass Dritte auch weitere Daten erheben. Sobald Sie hiervon erfahren und dies nicht in dieser Datenschutzerklärung erläutert wird, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wird dies nachbessern können.

Für weitere Informationen: Diese Datenschutzerklärung wurde
erstellt durch Agentur Schrift-Architekt.de – Datenschutz erklärt.
Dies stellt keine Rechtsberatung dar.