Auch wenn man schon viel weiß, kann man immer noch dazulernen. Viele Workshops und Seminare in Zusammenarbeit mit exklusiven Bildungspartnern. Kontaktieren Sie uns für weitere Details und melden Sie sich an:





      Ich möchte Infos ob ich Seminare als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
      2 Minuten (Weitere Infos)

       

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2017

Online-Existenzgründer-Webinar — Start-Up Blended Training

Sa. 29. Jul. | 10:00 - 15:00

Termine: ab 29. Jul.  Mit dem brandneuen Online-Existenzgründer-Seminar lernen Sie Existenzgründung aus erster Hand. Preiswert und wo Sie wollen. Ideal für Existenzgründer, die wenig Zeit haben. Ablauf des Existenzgründer-Webinars Erster Schritt: Auftakt mit Online-Seminar Das Online-Existenzgründer-Seminar. Das ist der „Crash-Kurs Existenzgründung!“. Hier haben Sie die wichtigsten Informationen rund um die Existenzgründung in wenigen Stunden gehört und gesehen. Vorgetragen von unseren erfahrenen Gründercoaches. Zweiter Schritt: Präsenztraining vor Ort Optional das Präsenztraining in Jena (weitere Orte folgen, bitte anfragen). An einem Tag…

Erfahren Sie mehr »
August 2017

Handwerkskammer Halle: Meister-Ausbildung, Teil III (1/5)

Fr. 4. Aug. | 15:30 - 21:00
HWK Halle, Straße der Handwerker 2, 06132 Halle + Google Karte
Die Seminare, Workshops und Webinare mit Christian Allner werden bei vielfältigen Bildungsträgern angeboten, darunter den Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern, Volkshochschulen, Medienanstalten und Organisationen wie BDS, BVMW oder SiM.

Termine: 4.8. / 5.8. / 11.8. /  12.8. / 25.8. Der Meistertitel ist DAS Qualitätssiegel des Handwerks! Im Rahmen der Meisterausbildung wird das fachliche, betriebswirtschaftliche und pädagogische Know-how erworben, um selbstständig einen Betrieb zu führen, Lehrlinge ausbilden und anleiten zu können. Im Teil III werden vor allem betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Inhalte erlernt und geprüft.  

Erfahren Sie mehr »

Handwerkskammer Halle: Meister-Ausbildung, Teil III (2/5)

Sa. 5. Aug. | 8:00 - 15:15
HWK Halle, Straße der Handwerker 2, 06132 Halle + Google Karte

Termine: 4.8. / 5.8. / 11.8. /  12.8. / 25.8. Der Meistertitel ist DAS Qualitätssiegel des Handwerks! Im Rahmen der Meisterausbildung wird das fachliche, betriebswirtschaftliche und pädagogische Know-how erworben, um selbstständig einen Betrieb zu führen, Lehrlinge ausbilden und anleiten zu können. Im Teil III werden vor allem betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Inhalte erlernt und geprüft.  

Erfahren Sie mehr »

Handwerkskammer Halle: Meister-Ausbildung, Teil III (3/5)

Fr. 11. Aug. | 15:30 - 21:00
HWK Halle, Straße der Handwerker 2, 06132 Halle + Google Karte

Termine: 4.8. / 5.8. / 11.8. /  12.8. / 25.8. Der Meistertitel ist DAS Qualitätssiegel des Handwerks! Im Rahmen der Meisterausbildung wird das fachliche, betriebswirtschaftliche und pädagogische Know-how erworben, um selbstständig einen Betrieb zu führen, Lehrlinge ausbilden und anleiten zu können. Im Teil III werden vor allem betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Inhalte erlernt und geprüft.  

Erfahren Sie mehr »

Handwerkskammer Halle: Meister-Ausbildung, Teil III (4/5)

Sa. 12. Aug. | 8:00 - 15:15
HWK Halle, Straße der Handwerker 2, 06132 Halle + Google Karte

Termine: 4.8. / 5.8. / 11.8. /  12.8. / 25.8. Der Meistertitel ist DAS Qualitätssiegel des Handwerks! Im Rahmen der Meisterausbildung wird das fachliche, betriebswirtschaftliche und pädagogische Know-how erworben, um selbstständig einen Betrieb zu führen, Lehrlinge ausbilden und anleiten zu können. Im Teil III werden vor allem betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Inhalte erlernt und geprüft.  

Erfahren Sie mehr »

Handwerkskammer Halle: Meister-Ausbildung, Teil III (5/5)

Fr. 25. Aug. | 15:30 - 21:00
HWK Halle, Straße der Handwerker 2, 06132 Halle + Google Karte

Termine: 4.8. / 5.8. / 11.8. /  12.8. / 25.8. Der Meistertitel ist DAS Qualitätssiegel des Handwerks! Im Rahmen der Meisterausbildung wird das fachliche, betriebswirtschaftliche und pädagogische Know-how erworben, um selbstständig einen Betrieb zu führen, Lehrlinge ausbilden und anleiten zu können. Im Teil III werden vor allem betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Inhalte erlernt und geprüft.  

Erfahren Sie mehr »

Existenzgründerseminar in Jena

Sa. 26. Aug. | 9:00 - 16:00
kostenlos

Jetzt Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) beantragen! Existenzgründung - aber sicher! Wir glauben an unsere Intension, weil wir Existenzgründerseminare machen, die Ihnen sichere Lösungen für Ihr Gründungsvorhaben bieten. Existenzgründer fallen nicht vom Himmel. Existenz gründen muss man lernen. Und am besten lernen Sie das bei uns; beim Bund der Selbständigen. Denn bei uns sind die Erfolgreichen unter den Selbständigen. Lernen Sie von  Gründern, die ihr Wissen weitergeben. Wenn Sie sich selbstständig machen, wenn Sie einen Betrieb gründen oder übernehmen; Bei uns…

Erfahren Sie mehr »

Online-Existenzgründer-Webinar — Start-Up Blended Training

Sa. 26. Aug. | 10:00 - 15:00

Termine: ab 26. Aug.  Mit dem brandneuen Online-Existenzgründer-Seminar lernen Sie Existenzgründung aus erster Hand. Preiswert und wo Sie wollen. Ideal für Existenzgründer, die wenig Zeit haben. Ablauf des Existenzgründer-Webinars Erster Schritt: Auftakt mit Online-Seminar Das Online-Existenzgründer-Seminar. Das ist der „Crash-Kurs Existenzgründung!“. Hier haben Sie die wichtigsten Informationen rund um die Existenzgründung in wenigen Stunden gehört und gesehen. Vorgetragen von unseren erfahrenen Gründercoaches. Zweiter Schritt: Präsenztraining vor Ort Optional das Präsenztraining in Jena (weitere Orte folgen, bitte anfragen). An einem Tag…

Erfahren Sie mehr »

Social Media für Vereine und Ehrenamt (1/2)

Di. 29. Aug. | 16:00 - 20:00
Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V., Brandenburger Straße 9, 39104 Magdeburg + Google Karte

Termine: 29.8. / 6.9. SOCIAL MEDIA TEIL 1 Wie nutze ich Social Media für meinen Verein? Wie gestalte ich Kampagnen oder betreibe richtiges Branding? Was tue ich beim Shitstorm? Mit Sonderteil Onlinerecht. Ein Workshop mit praktischen Übungen. Einsteigerfreundlich! Keine Vorkenntnisse nötig. SOCIAL MEDIA TEIL 2 Wie erstelle ich eine Social-Media-Strategie? Welche Eingenheiten hat welches soziale Netzwerk? Wie sieht der perfekte Post aus? Warum sollte ich einen Redaktionsplan erstellen? Mit Sonderteil Onlinerecht. Ein Workshop mit praktischen Übungen. Leichte Vorkenntnisse wünschenswert.  

Erfahren Sie mehr »
September 2017

Social Media für Vereine und Ehrenamt (2/2)

Mi. 6. Sep. | 16:00 - 20:00
Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V., Brandenburger Straße 9, 39104 Magdeburg + Google Karte

Termine: 29.8. / 6.9. SOCIAL MEDIA TEIL 1 Wie nutze ich Social Media für meinen Verein? Wie gestalte ich Kampagnen oder betreibe richtiges Branding? Was tue ich beim Shitstorm? Mit Sonderteil Onlinerecht. Ein Workshop mit praktischen Übungen. Einsteigerfreundlich! Keine Vorkenntnisse nötig. SOCIAL MEDIA TEIL 2 Wie erstelle ich eine Social-Media-Strategie? Welche Eingenheiten hat welches soziale Netzwerk? Wie sieht der perfekte Post aus? Warum sollte ich einen Redaktionsplan erstellen? Mit Sonderteil Onlinerecht. Ein Workshop mit praktischen Übungen. Leichte Vorkenntnisse wünschenswert.  

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Anmeldung

Sie können sich auch direkt für ein oder mehrere Seminare und Workshops anmelden. Übertragen Sie einfach die obigen Daten in folgendes Kontaktformular und ich melde mich bei Ihnen:

seminare_termine

(* = Pflichtfeld)

Ihre Angaben:

HerrFrauHallo

Seminar-Angaben:

Die Gebühren variieren je nach Veranstaltung. Ich melde mich mit den genauen Kosten per E-Mail bei Ihnen. Bitte überweisen Sie nichts im Vorfeld!

Viele Seminare sind steuerlich absetzbar und Sie können dafür einen Bildungsurlaub beantragen!

      Ich möchte Infos ob ich Seminare als Bildungsurlaub oder von der Steuer absetzen kann.
      2 Minuten (Weitere Infos)

       

Preise*

Diese Preise gelten für Bildungseinrichtungen oder In-House-Veranstaltungen. Sie können sich hier erkundigen, wenn Sie als Teilnehmer einen Kurs besuchen möchten. Als Honorar für Seminare berechne ich 70-90 € pro Unterrichtseinheit. Das Honorar ist Verhandlungssache und ich kann verstehen, dass sich ein Kurs erst etablieren muss. Bei einer langfristigen Zusammenarbeit ist ein niedrigeres Einstiegshonorar kein Problem.
Technische Geräte wie Beamer oder PC-Kabinett wären vom Klienten zu stellen oder vorher abzusprechen. Ich würde es begrüßen, wenn Anfahrtskosten bei langen Strecken abgegolten werden.


*Anmerkung: Ich berechne meinen Stundensatz nach Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 min). Ich veranschlage pro (Unter-) Thema etwa zwei Unterrichtseinheiten (2x45 min = 1,5 h). So ergäben die drei Unterthemen im Seminar „Prezi - Präsentationen aus der Cloud“ beispielsweise 6 UE, also 270 min. bzw. 4,5 h. Die Einheiten sind modular aufgebaut und können in unterschiedlichen Kombinationen angeboten werden.