Wie Social Media das Marketing von Online-Casinos beeinflusst

Schrift-Architekt.de Blogcover für Social Media & Seminare zum Thema social-media-casino-marketing

Anmerkung: Glücksspiel kann süchtig machen. Da immer mehr Casinos und Online-Casinos durch Online- oder TV-Werbung in die Öffentlichkeit drängen, halte ich es aber für wichtig und richtig sich auch mit diesem Thema sachlich zu beschäftigen. Schlussendlich ist es eine Industrie wie jede andere. Kommentare bitte themenbezogen und sachlich halten.

Online-Casinos haben lange Zeit auf ein direktes Marketing verzichtet. Doch mit dem Aufkommen und der Verbreitung von Social Medien wurde wohl einigen Casinobetreibern klar, dass sie die Social-Media-Welt für sich nutzen müssen.

Mittlerweile wenden viele Online-Casinos Marketing auf Facebook, Twitter, Youtube oder Instagram an, um einen neuen Kundenstamm zu erreichen und zu gewinnen.

Werbung in Deutschland

Alleine in Deutschland verbringen die Menschen rund 73 Minuten am Tag in sozialen Medien. Weltweit sind es sogar bis zu 3 Stunden täglich. Facebook & Co spielen im täglichen Leben also eine wichtige Rolle. Diese Plattformen ermöglichen Online Casinos, sich mit ihren Kunden zu verbinden, Interesse zu wecken und eine Gemeinschaft aufzubauen. Für Online-Casinos ist die Interaktion mit Spielern und das Kreieren von Beziehungen über soziale Medien der beste Marketing-Ansatz, den es gibt.

Webseiten mit Mehrwert für das Marketing

Casinos sind immer auf der Suche nach neuen und innovativen Wegen, um Spieler auf ihre Seiten zu locken. Neben sozialen Medien bauen sie mit Hilfe von Blogs und Webseiten ihre Markenbekanntheit aus. Diese bieten neuen und bestehenden Spielern alle möglichen Extras an. Denn so erfahren sie viel über Online-Casinos, wie das Linkbeispiel zeigt. Bei Alpencasino handelt es sich um eine Vergleichsseite von Casino Bewertungen und Testberichten. Jeder Anbieter wird ausführlich mit seinen Stärken vorgestellt. Per Klick auf den Link gelangt der Leser direkt auf die Webseite des jeweiligen Online-Casinos und kann sich dann registrieren. Zudem haben die Leser Möglichkeit, Kommentare und eigene Bewertungen abzugeben. Das baut eine Fangemeinde auf. Videos auf Youtube oder anderen Webseiten sind ebenfalls gut geeignet, um Kunden zu erreichen. Darin gibt es Hintergrundinfos über das Online-Casino und die Betreiber können ihre neuesten Spiele bewerben.

Worüber in sozialen Medien berichten?

Wie jedes andere Unternehmen sollten auch Online-Casinos in sozialen Medien mit Menschen interagieren, die online Glücksspiele spielen wollen. Für das Casino-Marketing ist es wichtig, dass sie die Fans über bevorstehende Aktionen, Boni, Turniere und aufregende Events informieren, aber genauso auf die Gefahren von Glücksspiel hinweisen. Die Fans werden diese Einträge dann mit ihren Freunden und Familien teilen und so verbreitet sich die Nachricht sehr schnell:

Auch spannend:  Was motiviert mich zu Social Media?

Zudem sollten die Unternehmen spezielle Promotionen veranstalten, um neue Spieler anzuwerben. Sie müssen etwas Aufregendes tun, damit die Spieler eine großartige Erfahrung auf ihrer Webseite haben. Dann stehen die Chancen gut, dass neue Anmeldungen erfolgen.

Weiterhin sollten Online Casinos ihre Sonderaktionen und Bonuscodes auf Social Media Plattformen teilen und die Follower dazu überreden, den Bonuscode zu nutzen. Eigentlich eignet sich jedes Update dazu, Werbung zu machen. So wird das Social Networking auf die nächste Stufe gebracht.

Radio- und TV Werbung oder Social Media?

In vielen Ländern wie in Deutschland sind Radio- und TV-Werbung für Online Casinos verboten, doch der Markt lockert sich immer mehr. Wenn ein Casinobetreiber Sponsor eines Sportvereins ist, kann er sein Logo auf den Trikots anbringen oder Banner im Stadion aufhängen. In Ländern, wo TV- und Radiowerbung erlaubt sind, sollten Online Casinos unbedingt einen Spot schalten. Aber sie sollten wissen, dass es schwierig sein wird, das richtige Publikum zu erreichen. Besonders weil die Menschen weniger fernsehen als früher. Dennoch gibt es (zumindest subjektiv) immer mehr TV-Spots zu Casinos, beispielhaft hier verdeutlicht.

Marketing-Methoden ändern sich ständig. Die besten Möglichkeiten sind derzeit mit den verschiedenen Social Media Plattformen wie Twitter, Facebook und Instagram gegeben. Damit können Online Casinos ihre Marke perfekt bewerben und gleichzeitig interessante Inhalte und Informationen über verschiedene Werbeveranstaltungen und Angebote veröffentlichen. Mit dem Marketing erhöhen sie die Vermarktung der Casino Marke. Sie steigern zudem den Traffic auf der Webseite. Diese Marketinginstrumente werden in der Zukunft weiterhin eine wichtige Rolle spielen.

Christian Allner, M.A.
Abonnieren:

Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an und ist als Speaker auf Barcamps und Events aktiv.
Er ist kaufmännisch ausgebildet (Immobilienverwalter im ersten Leben), in mehreren Branchenverbänden aktiv und promoviert zurzeit an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch und Boulderer.
Christian Allner, M.A.
Abonnieren:

Kommentare

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.