TL;DR | WhatsApp wird kostenlos, irrsinniger #Pro7Boykott wegen Beleidigung, Podcasts für Gründer

Too Long; Didn't Read - Kurz gefasste Kommentare samt Links zu interessanten Meldungen.

Too Long; Didn’t Read – Kurz gefasste Kommentare samt Links zu interessanten Meldungen.

  1. #Pro7Boykott: Erst der Hass, dann der Shitstorm: Ein Twitter-Nutzer hat eine Moderatorin von ProSieben sexistisch beleidigt – weil das dem Sender zurecht nicht gefiel, kündigte er Konsequenzen an und erntete damit einen Shitstorm. Es gehe darum, Haltung zu zeigen, betonte ProSieben.
    Mein Kommentar: Pro7 ist kein Sender, den ich mag. Das Programm züchtet mit eigenen Formaten D-Promis heran, die dann in Sendungen wie taff auseinander genommen werden. Doch jemanden zu beleidigen, ist weiterhin unhöflich und auch häufig unrechtlich. Gute Idee, dass Pro7 den Kommentar nicht einfach abtut. Aber hätten die sich nicht was besseres suchen können, als einen Nutzer, der vom Wort Duden vermutlich noch nie gehört hat? So wirkt die Entscheidung, den Nutzer bei Twitter und dem Staatsanwalt zu melden ein klein wenig übertrieben. Den Shitstorm kann ich trotzdem nicht verstehen!
  2. Startup-Podcasts: 14 geniale Formate für Gründer, Entrepreneure und Webworker: Podcasts eignen sich als alternative Informationsquelle für zwischendurch – ob in der Bahn oder auf dem Sofa. Auch Gründer kommen mit der richtigen Auswahl auf ihre Kosten. Wir empfehlen 14 Startup-Podcasts zu den Themen Digitales Business, Entrepreneurship und Unternehmensgründung.
    Mein Kommentar: Ich hör extrem gern Podcasts, da man dort viele Informationen geballt bekommt, schön zusammengefasst und aufbereitet. Speziell für Unternehmer könnte diese Liste auch spannend sein.
  3. DLD: WhatsApp soll kostenlos werden: Künftig soll WhatsApp nicht mehr einen US-Dollar pro Jahr kosten, kündigte Unternehmenschef Jan Koum auf der DLD in München an.
    Mein Kommentar: Ich selbst nutze kein WhatsApp, also interessiert mich das nicht sonderlich. Ich hätte es allerdings als besser befunden, wenn man das Payment-Modell als freiwillige Option beibehalten hätte. Datenschutz gegen Geld. Wäre das denn ein so schlimmer Kompromiss gewesen? Selbst bei Facebook würde ich Geld bezahlen, wenn meine Daten dann weniger für Penisvergrößerungspumpen oder tolle Urlaube nach Buxtehude vermurkst werden würden. Klang das zu hart?
  4. Hass-Postings: Facebook gründet Initiative für Zivilcourage Online: Facebook hat zugesagt, in Deutschland entschiedener gegen Hass-Botschaften im Netz vorzugehen. Doch das Netzwerk will es nicht alleine beim Löschen belassen, sondern nimmt nun auch Geld in Hand.
    Mein Kommentar: Gut so! Vielleicht nützt es was.
  5. DLD 2016: Bundesregierung verrät Social-Media-Strategie: Social Media spiele laut Seibert für die Regierung eine wichtige, jedoch beschränkte Rolle. Der Dialog mit Bürgern im Internet sei wichtig.
    Mein Kommentar: Interessante Einblicke in das Redaktionsleben bei der Bundesregierung. Man wolle nicht zu weit hinter dem Papst zurückbleiben, schöner Spruch!
Auch spannend:  Über 100 Millionen Nutzer bei Pinterest - was macht das Fotonetzwerk so attraktiv?

Christian Allner, B.A.

Inhaber bei Schrift-Architekt
Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.

Christian Allner, B.A.

Als Schrift-Architekt hilft Christian Allner seit 2011 KMUs aus der Region Mitteldeutschland darin, besser und erfolgreicher zu kommunizieren. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er zudem Seminare und Workshops für Unternehmen und Interessierte an. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken und podcastet bei #Onlinegeister. Begeisterter Hobbykoch.

Kommentare

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.