Was motiviert mich zu Social Media?

Welche Motivation muss man als Social-Media-Manager mitbringen? Mit dieser Frage wird man recht häufig konfrontiert und auch ich muss mich gelegentlich fragen, was mich antreibt. Es gibt keine allgemeine Antwort – die gibt es nie.

Doch es gibt Antworten, die für einen selbst und ganz individuell richtig sind. Das sind meine Eckpunkte und ich freue mich über Feedback und Ergänzungen!

Ich hocke hier stundenlang, aber warum?

Ich hocke hier stundenlang, aber warum?

Social Media ist Kommunikation – und die sollte ziemlich gut sein

[bctt tweet=“Social Media ist Kommunikation – und die sollte ziemlich gut sein“]

Social Media schafft Möglichkeiten, besser, ehrlicher, direkter und einfacher zu kommunizieren. Gute Kommunikation ist wichtig, denn sie schafft gegenseitiges Verständnis. Aber ist auch einem Fluss ähnlich, der sich mäandernd durch die Landschaft zieht. Der Fluss passt sich lediglich an seine Umwelt an. Kommunikation passt sich ebenso den ihr gegebenen menschlichen und technischen Umweltbedingungen an. Kommunikationstheorien bilden den Flussverlauf nur nach und gelegentlich muss das Kartenmaterial einfach aktualisiert werden. Hier kommt der Social-Media-Manager ins Spiel.

Meine Motivation: Kindliche Neugier.

[bctt tweet=“Meine Motivation: Kindliche Neugier.“]

Ich will wissen – warum etwas und wie es funktioniert. Da ich mich privat, akademisch und beruflich mit der Thematik Social Media auseinandersetze, wecken Trends und Entwicklungen mein Interesse. Nachzuvollziehen, welche Kommunikationsformen bei Social Media angewandt werden hilft mir beruflich, potenzielle Zielgruppen meiner Klienten besser ansprechen zu können und privat sowie akademisch, bessere Modelle und Theorien zu entwickeln, um anderen zu helfen.

Social Media ist kommerziell zwar auch eine Werbefläche, aber unterscheidet sich von anderen Medien wie Print oder TV in Bezug auf den interaktiven Charakter deutlich. Veränderte kommunikative Standards der Social-Media-Kommunikation sind daher für mein Online-Marketing genauso wichtig wie für meine akademischen Studien im Bereich der Linguistik und interkulturellen Kommunikationswissenschaft.

Auch spannend:  Bloggen im Beruf: Seminar am 22./23. Februar in Halle (Saale)

Social Media macht mir Spaß!

[bctt tweet=“Social Media macht mir Spaß!“]
Doch am Wichtigsten: Social Media macht mir leidenschaftlich Spaß und ich sehe in den sozialen Medien eine essenzielle Bereicherung der menschlichen Kommunikation.

Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs aus Mitteldeutschland darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an.

Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch.

Christian Allner, M.A.

Als Schrift-Architekt berät und betreut Christian Allner seit 2011 KMUs aus Mitteldeutschland darin, besser zu kommunizieren und Social Media zu verstehen. Mit verschiedenen Bildungsträgern bietet er Seminare und Workshops an. Daneben schreibt er u.a. für Social Media Statistiken, macht Radio mit #Onlinegeister und coacht bei Selbständig in Mitteldeutschland. Begeisterter Hobbykoch.

Kommentare

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.